Profile

Über uns

KISO ist in 3 Hauptproduktbereichen tätig

EPDM closed cell

Wir sind seit mehr als 20 Jahren einer der führenden Anbieter hochwertiger Dichtungsprofile in Europa.

Wir streben danach, unseren Kunden optimierte Lösungen anzubieten, und unsere hochwertigen extrudierten, geschlossenzelligen Zellkautschuk-Profile werden in großem Umfang für Türen, Fenster und in der Bauindustrie verwendet.

 
 

Butyl

Wir verfügen über 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Butyldichtbändern

KISO ist ein internationaler Anbieter von hochwertigen extrudierten Dichtbändern aus Butylkautschuk, und wir haben eine enge Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Kunden, um die beste Lösung für jeden Einsatzzweck zu gewährleisten.

Unsere Produkte werden in großem Umfang in ganz Europa, in der Bauindustrie, bei Dach & Wandsystemen, im Caravan-Bereich, in der Windenergieindustrie, in der allgemeinen Industrie, usw. verwendet

Geschnittene EPDM-Dichtbänder ohne Außenhaut

KISO 05-Filler bestehen aus geschlossenzelligem Zellkautschuk und sind aus großen "Mattratzen" geschnitten und geschlitzt (ohne Außenhaut)

Wir stellen KISO 05-Filler seit 45 Jahren her, und unsere umfassende Erfahrung hat zu langfristigen Beziehungen mit vielen unserer Kunden geführt.

KISO 05-Filler werden für Fenster, Türen und verschiedenen Abdichtungszwecke verwendet – hauptsächlich von Skandinavischen, Zentral- und Nordeuropäischen Kunden

 
 

Unternehmensgeschichte

Dänisches Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Kautschuk-Industrie

Dänisches Unternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Kautschuk-Industrie

KISO wurde 1971 in der dänischen Stadt Køge gegründet, damals das Zentrum der dänischen Kautschuk- & Chemieindustrie. Der Produktschwerpunkt lag anfangs in der Herstellung von Klebestreifen für vorgeschnittenen Zellkautschuk (Unser KISO 05-Filler).

Im Jahre 1982 wurde KISO von einer englischen Offshore-Gesellschaft übernommen, und wenige Jahre später kaufte KISO Holding in Schweiz alle Aktien in KISO A/S.

1985/1986 fing KISO mit der Herstellung von Butyl an. Seitdem ist der Anteil der Butylprodukte an KISOs Gesamtgeschäft erwachsen, und die Produktionsanlagen werden ständig weiterentwickelt.

Unsere erste Produktionslinie für EPDM-Zellkautschukprofile (KISO 141) wurde 1994 in Auftrag gegeben und in 2000 wurde die zweite Linie beauftragt, um die wachsende Nachfrage unserer Kunden zu erfüllen. Bis 2009 stellte KISO tatsächlich eigene Kleber her. Diese Produktion ist heute ausgelagert, um die Konzentrierung auf unsere Kerngeschäft sicherzustellen.

Im März 2014 wurde KISO von einem dänischen Besitzer übernommen. Die KISO-Produkte sind stets für ihre hohe Qualität auf dem Markt bekannt, und seit dem Besitzerwechsel hat das Unternehmen eine durchgreifende Entwicklung durchlaufen und seine starke Kundenorientierung gewährleistet.